Article

Mischen Sie selbst Ihre Kräutertees, um fit durch den Winter zu kommen!

Mischen Sie selbst Ihre Kräutertees, um fit durch den Winter zu kommen!

Share Button

Wie wäre es mit einer eigenen Kräuterteemischung, um sich etwas Gutes zu tun? Den Organismus entschlacken, Stress und Müdigkeit vertreiben, das Immunsystem stärken... Kräutertees besitzen vielfältige wohltuende Eigenschaften und werden besonders im Winter sehr geschätzt… So kommen Sie gesund durch den Winter und sind fit, wenn der Frühling kommt! Blackfox verrät Ihnen 3 Rezepte, die Sie zu Hause zubereiten können. Unbedingt ausprobieren!

Erstes Rezept: Der Wintertee, der Müdigkeit vertreibt

Dieser Kräutertee ist das beste Mittel gegen die kleinen „Durchhänger“… Wenn Sie sich schwach fühlen, der Hals ein bisschen kratzt und Sie das Gefühl haben, dass sich ein Schnupfen ankündigt… Keine Panik! Der Wintertee ist eine gute natürliche Lösung, um vorübergehende Müdigkeit zu bekämpfen.

Sie brauchen:

-          15 Gramm Bohnenkrautblätter

-          15 Gramm Pfefferminzblätter

-          20 Gramm Zitronenthymianblätter

-          15 Gramm Rosmarinblätter

-          15 Gramm Salbeiblätter

-          15 Gramm leicht zerdrückte Zimtstange

-          5 Gramm Gewürznelken, ebenfalls leicht zerdrückt

1. Schritt: Mischen Sie alle diese Zutaten in einem geeigneten Behältnis.

2. Schritt: Für eine Tasse Kräutertee nehmen Sie einen Esslöffel dieser Kräutermischung.

3. Schritt: Lassen Sie die Kräuter in 250 ml kochendem Wasser 1 Minute lang köcheln.

4. Schritt: Lassen Sie den Tee 3 Minuten lang ziehen und gießen Sie ihn dann durch ein Teesieb ab.

Jetzt können Sie sich eine Tasse Tee einschenken und genießen!

Blackfox empfiehlt: Trinken Sie tagsüber zwischen den Mahlzeiten 2 bis 4 Tassen dieses Wintertees.

Zweites Rezept: Der Anti-Stress-Kräutertee

Es ist erwiesen: Gewisse Pflanzen wirken wohltuend für Geist und Körper… Entdecken Sie das Rezept eines Kräutertees, der die Entspannung fördert. Er kann Stress und innere Unruhe abbauen oder Bauchkrämpfe und Verdauungsprobleme lindern, ohne unsere geistige Leistungsfähigkeit zu vermindern… Anders gesagt: Wenn Sie diesen Anti-Stress-Kräutertee trinken, werden Sie nicht schläfrig, sondern Sie werden sich einfach gut fühlen! Deshalb können Sie sich auch im Büro durchaus eine Tasse Tee gönnen…

Sie brauchen:

-          20 Gramm Weißdornblätter mit Blüten

-          20 Gramm Taigawurzel

-          30 Gramm Angelikawurzel

-          30 Gramm Olivenblätter

-          30 Gramm Rosmarinblätter

1. Schritt: Geben Sie einen Teelöffel der Mischung in 150 ml kaltes Wasser.

2. Schritt: Lassen Sie die Mischung 2 bis 3 Minuten lang kochen

3. Schritt: Lassen Sie den Tee 10 Minuten ziehen und gießen Sie ihn dann durch ein Sieb ab.

Blackfox empfiehlt: Tun Sie sich etwas Gutes mit 2 bis 4 Tassen Tee pro Tag und trinken Sie eine Tasse gegen 17 Uhr.

Drittes Rezept: Der Detox-Kräutertee

Im Winter gönnt man sich gern ein deftiges Essen im Kreise der Familie oder in geselliger Runde mit Freunden… Weihnachten, Silvester oder Karneval… den vielfältigen Genüssen kann niemand widerstehen! Dieser Kräutertee ist eine sanfte Alternative, um abzunehmen und den Organismus zu entschlacken, insbesondere die Nieren und den Verdauungstrakt. Möchten Sie es ausprobieren?

Sie brauchen:

-          25 Gramm Löwenzahnwurzel

-          25 Gramm Rosmarinblätter

-          30 Gramm Lindensplint

-          25 Gramm Blätter der Schwarzen Johannisbeere

1. Schritt: Mischen Sie alles sorgfältig und geben Sie 4 Löffel in 1 Liter kaltes Wasser.

2. Schritt: Lassen Sie die Mischung 3 bis 4 Minuten lang kochen

3. Schritt: Lassen Sie dann den Tee 10 bis 15 Minuten lang ziehen.

4. Schritt: Geben Sie einen Teelöffel Zitronensaft hinzu und gießen Sie den Tee durch ein Sieb ab… 

Anwendungsempfehlung Damit dieser Detox-Tee Ihren Organismus entschlacken kann, wird empfohlen, ihn in einer 3-Wochen-Kur den ganzen Tag über, aber außerhalb der Mahlzeiten zu trinken.

Die verschiedenen Zutaten für diese Kräutertees erhalten Sie im Reformhaus, im Kräuterhaus oder im Online-Shop und auch in vielen Apotheken… Wenn Sie einen Garten haben und ausreichende Kenntnisse in Botanik besitzen, können Sie auch möglichst viele dieser Kräuter bei sich zu Hause anpflanzen und ernten… 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Merci de résoudre l'opération pour poster un commentaire *

Catégories

Newsletteranmeldung



metier-FR
metier-FR
metier-FR